Leseprobe, Rezensionen, Aktion Gemeinsam Lesen, Montagsfrage, SuB

Montag, 20. April 2015

Montagsfrage

Heute nehme ich wieder an der Montagsfrage von Buchfresserchen teil. 



Hier ihre Frage...

Verleihst du deine Bücher?

Ein klares JA. 
Ich habe bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht und vertraue meinen Freunden meine Schätze an. Und wenn dann doch mal etwas kaputt geht, dann hat bisher auch jede Freundin, dass Buch ersetzt oder einen vergleichbaren Ersatz gebracht.

Ich tu es also immer wieder :-)

Und wie ists bei euch, habt ihr negative Erfahrungen gemacht oder hattet ihr bisher auch Glück so wie ich?

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ich hatte bisher auch eher Glück, was dieses Thema angeht. Ein Mal habe ich ein Buch in einem, für mich, katastrophalen Zustand wiederbekommen, aber da hat mir die Person auch Ersatz angeboten.
    Daher verleihe auch ich meine Bücher, allerdings nicht an jeden. ;)

    Liebe Grüße
    Miriam (tthinkttwice)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir, dass du weiterhin so viel Glück hast :)

    Nachdem ich einige Bücher nie wiederbekommen habe, suche ich mir die Personen, denen ich etwas leihe, jetzt ganz genau aus ...

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :)

    Das ist natürlich super, dass die Leute dir dann direkt Ersatz angeboten haben. Für viele ist das ja anscheinend nicht selbstverständlich und die sehen das mit den Büchern nicht so eng. Ich bin aber auch eine Person, die gerne verleiht ^^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. huhu liebe Tine,

    Das ist doch schön wenn du bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht hast, ich hoffe es bleibt künftig weiterhin so =)

    Lasse dir mal ein Leseabo da.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Das ist doch schön, wenn man Freunde hat, bei denen man sich darauf verlassen kann, dass sie ein geliehenes Buch pfleglich behandeln! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Ja, pfleglich gehen sie schon damit um, aber bei uns wandern gute Bücher durch soviele diverse Hände, bis wirklich jeder den Überblick verliert, wem welches Buch jetzt eigentlich gehört. Daher sind "verliehene" Bücher oft dann in irgendwelchen anderen Bücherregalen gelandet. Ich muss aber gestehen, dass ich gewiss auch noch die ein oder andere "Dauerleihgabe" hier stehen habe. ;)

    AntwortenLöschen